FAQ

Organisatorisches


Frühanreise

-wird ergänzt-

 

Handy Empfang

Im gesamten Spielgebiet gibt es so gut wie keinen Handyempfang. Nur einige Netze haben sporadisch und willkürlich stellenweise Empfang.

 

Strom

Für Licht und Elektrizität an den nötigen Stellen ist gesorgt. Jeder externe Stromverbraucher muss vor Ort angemeldet werden und kann nur dann ans Netz gelassen werden, wenn die Kapazität es erlaubt. Es gibt also keine Garantie dafür. (Gilt auch für Handys) Die einzige Ausnahme sind Eure Ladegeräte für die Softair-Akkus. Es wird eine Ladestation mit ausreichend Steckplätzen geben.

 

Sanitäre-Anlagen

Duschen und Toiletten stehen in Form von Dixitoiletten und Duschcontainern zur Verfügung. Brauchwasser ist vorhanden. Zum Abwaschen müssen Spülbecken o.ä. mitgebracht werden. Bitte benutzt nur biologischabbaubares Spülmittel.

 

Verpflegung

Unser Event ist eine Selbstverpflegercon, jedoch gibt es im Spiel ambientetechnische Möglichkeiten sich Essen und Trinken zu kaufen. (Tavernenkartensystem) Dies wird aber nicht reichen um sich satt zu essen. Bitte bringt euch eigene Verpflegung mit.

 

SC-Unterbringung

Ihr werdet auf Mahlwinkel in einem der charmantem Rohbauten untergebracht. Glasscheiben sind in den Räumen nicht mehr vorhanden. Wenn nötig bringt euch bitte passende Materialien mit um eure Schlafkammer für euch „wetterfest“ zu machen. Reinregnen wird es nicht, es sei denn der Wind steht ungünstig :P. Zum Übernachten benötigt Ihr zusätzlich noch ein Feldbett o.ä. und einen Schlafsack. Schaut euch gerne unser Video zur Location an um euch einen Eindruck zu machen.

 

NSC-Unterbringung

Ihr werdet wie die SC auch in einem der charmantem Rohbauten untergebracht. Glasscheiben sind bei euch allerdings in den meisten Räumen noch vorhanden. Wenn nötig, bringt euch bitte passende Materialien mit um eure Schlafkammer für euch angenehmer zu gestallten. Zum Übernachten benötigt Ihr zusätzlich noch ein Feldbett o.ä. und einen Schlafsack. Schaut euch gerne unser Video zur Location an um euch einen Eindruck zu machen.

 

Heizung

Wir werden als Orga keine Heizung für unsere Räumlichkeiten stellen. Bitte nehmt euch für die Jahreszeit passende Ausrüstung mit.

 

Anfahrt

Bertinger Strasse

39517 Mahlwinkel

Sachsen-Anhalt

 

Mit dem Auto...

...Bitte gebt in Euer Navigationssystem "39517 Mahlwinkel - Bertinger Straße" ein. Wenn Ihr dort angekommen seid, fahrt in Richtung Bertingen weiter. Die Anfahrt zu Panzer-Power ist von dort bestens ausgeschildert.

Nach ca. 3,5 km befindet sich die Einfahrt zum Gelände auf der linken Seite.

 

Mit der Bahn...

...fahrt Ihr bis zum Bahnhof "Mahlwinkel". Dieser ist ca 1,5 km vom Geländeeingang entfernt. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir Euch nicht vom Bahnhof abholen können, weil wir auf dem Gelände telefonisch nicht zu erreichen sind.

 

Parken

Geparkt wird auf dem für Mahlwinkel-LARPS üblichen Parkplatz

 

Check-In

-wird ergänzt-

 

Einkaufsmöglichkeiten

In den umliegenden Ortschaften Tangerhütte und Tangermünde gibt es mehrere Supermärkte, Kreditinstitute (Sparkasse und Deutsche Bank), Tankstellen, Bekleidungsgeschäfte und Apotheken. Einen Baumarkt findet Ihr ohne Probleme im Umkreis von 50 km.

 

Sicherheitshinweise

Bitte beachtet unsere Sicherheitshinweise, und lest Euch die AGBs gründlich durch. Das Betreten und Teilnehmen an unseren Veranstaltungen geschieht auf eigene Gefahr. Alle Teilnehmer sind dazu angehalten, die Regeln des gemeinschaftlichen Spiels und Aufenthalts zu kennen und ihnen zu folgen. Grobe Verstöße gegen die Spielregeln, das Regelwerk und oder die AGBs ahnden wir mit direktem Veranstaltungsausschluss.

 

Auf dem 42k wird es sogenannte "Shootzones" geben, die die Sicherheit in schussfreien Bereichen gewährleisten. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich mit dem Kauf eines Tickets dazu, diese Instruktionen, das gesamte Regelwerk und alle Infomails beim Betreten des Geländes gelesen und verstanden zu haben.

 

 

Den Instruktionen der Orga und der Spielleitung ist in jedem Fall Folge zu leisten!

 

Ticketweiterverkauf

Nachdem du von uns dein Teilnehmerticket gesendet bekommen hast, hast du die Möglichkeit, dass Ticket auch weiterzuverkaufen, falls du selbst leider doch nicht an unserer Veranstaltung teilnehmen kannst. Bitte beachte, dass es nicht erlaubt ist, das Ticket zu teureren Preis als zu dem Kaufpreis weiterzuverkaufen. Der neue Ticketbesitzer kann mit dem Ticket einfach zur Veranstaltung kommen und beim Check in vorzeigen. Schön wäre es, wenn ihr uns bei Weitergabe des Tickets auf unsere Orga E-Mail benachrichtigt. Dann können wir eure Truppgröße anpassen.

Zum Spiel


Was spielen wir SCs?

Jeder unserer SC spielt einen Soldaten aus dem 13. Ordia, dem entsendetem Regiment des Planeten Ordias. Ihr könnt entweder einen ordianischen Soldaten spielen. Hierfür könnt ihr bei uns auch die Ausrüstung erwerben. Oder ihr könnt Teil eines bereits bestehenden Trupps sein. Wenn ihr fragen zur Darstellung habt, schaut doch einfach in unseren Styleguide.

 

Kann ich von einem anderen Planeten als Ordia kommen?

Da wir darum bemüht sind, möglichst einheitlich aufzutreten, ist das nicht möglich. Schau doch mal bei den bestehenden Trupps, da hast du schon ein bisschen Abwechslung drin.

 

Was spielen die NSCs?

Unsere NSC spielen zu einem Großteil unsere Kultisten. Außerdem gibt es noch die Soldaten und Anhänger des Wandels. Schau dir doch unsere Seite dazu an. Wenn ihr fragen zur Darstellung habt, schaut doch einfach in unseren Styleguide (-wird ergänzt-).

 

Eigener Trupp?

Generell ist es möglich einen eigenen Trupp zu spielen, allerdings ist das an ein paar Voraussetzungen geknüpft. Schau dazu hier im Bereich für Trupps. Einzelspieler und kleine Gruppen werden im Spiel eingeteilt und zu Trupps vereinigt.

 

Kann ich eine Sonderrolle (Space Marine, Inquisitor etc.) Spielen?

Wir lassen auf unserer Veranstaltung keine oder nur sehr wenige mächtige Sonderrollen zu, da unser Fokus auf dem einfachen Soldaten und seinem Trupp liegt. Dessen Spiel wollen wir nicht mehr als nötig oder von uns gewollt einschränken, was schnell durch den Einsatz von mächtigen Sonderrollen geschieht. Wenn dazu dazu noch Fragen hast, schreib uns doch

 

Was passiert, wenn mein Charakter stirbt?

Dann ist er tot.... aber dank des soldtischem Einheitslooks kommt bestimmt gleich ein neuer Soldat herbei. 

Also im Ernst: Wenn du in einem Kampf stirbst, dann bleibst du liegen, bis die Szene vorbei ist,verlässt danach das Spielgebiet und kommst als neuer "versprengter" Soldat zum Hauptquartier zurück. Es wird daraus keine große Szene gemacht, denn alle wollen, dass jeder wieder schnell im Spiel ist. Das wir eine so hohe Sterblichkeit auch bei den SCs haben gehört für uns zu dem absoluten Feeling des Settings dazu.

Es gibt viele Möglichkeiten den Einstieg ins Spiel zu erleichtern ohne sich dauernd eue Namen und Hintergründe ausdenken zu müssen. Wir werden uns dazu noch mehr gedanken machen.

 

"Sie sind Neu? Gut, Grenardier Müller ist gerade gefallen, sie heißen ab jetzt auch Müller! Haben sie das verstanden?"  "Jawohl Herr Leutnant!"

 

Wenn ich Funker spiele, wie sieht es mit Funkgeräten aus?

Im Spiel gibt es drei Art der weitergabe von Meldungen

  • Funker
  • Feldtelefon
  • Meldeläufer

Der Funker ist im Grunde für alle drei Dinge zuständig, und es kann in jedem Trupp nur einen Funker geben. Zum funken werden normale PMR-Funkgeräte verwendet, die oft sogar in Baumärkten erhältlich sind. Für die Funkausrüstung sind die Spieler selber verantwortlich und müssen diese mitbringen. Es wird angeraten zur Darstellung des Funkers die Ausrüstung entsprechend zu modden z.B. mit einem Funkrucksack mit Antenne usw.


Feldtelefone und Kabel werden von der Spielletung gestellt und nach Bedarf ausgegeben.

 

Wenn der Trupp keine Verbindung mit der nächsten Kommandostelle aufnehmen kann, dann muss ein Spieler die Rolle des Melders übernehmen und die Meldung mündlich übermitteln. Üblicherweise ist dies die Aufgabe des gescheiterten Funkers.

 

Wenn ich Medic spiele, wie heile ich?

-wird ergänzt-

Waffen


Die meisten hier gestellten Fragen werden auch unter Bewaffnung ausführlich beantwortet.

 

Wie viel Joule sind  erlaubt?

Wir spielen mit Softair-Waffen die  die 0,5 Joule-Grenze nicht überschreiten. 

 

Welche BB Sorte ist erlaubt?

Es ist ausschließlich der Einsatz von Bio-BBs erlaubt. Ein Verstoß dagegen führt zum Spielausschluss. Wir werden euch hierzu auch einen Deal im Vorfeld anbieten. 

 

Wo kann ich meine Akkus laden?

Wir werden euch ausreichend Streckdosen zum Laden zur Verfügung stellen. Trotzdem kann das Mitbringen von eigenen Mehrfachsteckdosen nützlich sein. Das mitbringen von genügend geladenen Ersatzakkus wird angeraten.

 

Können Granaten (BB oder Gas) mitgebracht werden?

Ja. Siehe Bewaffnung

 

Kann Feuerwerk oder Sprengkörper mitgebracht werden?

Nein, solche Mittel sind streng verboten bzw. müssen mit der Spielleitung abgesprochen werden.

 

Optisches Moding?

Wir verlangen kein optisches Modding, es ist aber ausdrücklich erlaubt! Ihr könnt Euren Waffen sehr gerne Gebrauchsspuren (Usedlook) hinzufügen oder mit Bemalungen/Beklebungen eurem Trupp anpassen. Auch ist es gerne gesehen, wenn ihr eure Waffen so modded, dass sie etwas futurischer Aussehen. Für unsere NSC ist es sogar noch leichter: Ein paar Stofffetzen oder ähnliches um die Waffe geschlungen und schon wird es chaotischer. Optimsche Mods bereichern unser Setting unglaublich und sind deswegen gerne gesehen.

 

Sind Muzzle Flashs Pflicht?

Der "Muzzle Flash" ist ein Anbauteil für eure Softair-Waffen. Er simuliert ein Mündungsfeuer beim Austreten der BB Munition, das den Ambiente-Faktor erhöht und Gefechte, vor allem nachts, zu einer actiongeladenen und trotzdem fairen Sache macht. Sie sind bei uns aber keine Pflicht, allerdings freuen wir uns über jeden Teilnehmer, der sie einsetzt. Es sieht einfach besser aus.

 

Gibt es Beschränkungen bei der Waffenart für SC/NSC?

Ja, für Spieler gibt es diese Beschränkungen, siehe Bewaffnung.

Bei NSCs gibt es keine Beschränkung, doch sollten die Waffen zumindest leicht optisch gemoddet sein.

 

Nahkampfwaffen?

Wie auf allen klassischen LARP-Veranstaltungen sind ausschließlich LARP-Polsterwaffen zugelassen. Aus Ambientegründen legen wir ein Augenmerk darauf, dass LARP- Polsterwaffen genutzt werden, die auch optisch zum Setting passen. Dazu zählen z.B.: Bowie-Messer, taktische Messer, Bajonette, Macheten, Klappspaten etc. Dazu zählen NICHT: Katana, Bastardschwert, Pfeil und Bogen, Armbrust, Magierstäbe und sonstige Fantasy- und Mittelalter-Waffen.